rainbow

Wellness


Beruwela, Sri Lanka

GESUNDHEIT, SCHÖNHEIT & LANGES LEBEN "Wer schön sein will, muss sich wohlfühlen"

Die Geschichte des Ayurveda
Ayurveda ist eine Gesundheitslehre und ein Heilverfahren, das vor etwa fünftausend Jahren am Fuße des Himalaya-Gebirges im Norden Indiens entstand. Dort wird erzählt, dass sich vor vielen tausend Jahren die Weisen des Landes gemeinsam an den Götterkönig Attreya wandten, um das Wissen von Heil und Heilung zu lernen. So schenkte Attreya den Menschen Ayurveda, das Wissen von der Erhaltung und Wiederherstellung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit.

Das Wesen dieser Heilkunde ist die Kunst, gesund zu leben und sanft zu heilen. Der Name setzt sich aus zwei Wörtern der Sanskrit-Sprache zusammen, Ayur heißt Leben und Veda bedeutet Wissen. Demnach kann Ayurveda als das Wissen vom Leben verstanden werden. Es ist eine natürliche Heilkunde, die die Energien der Natur auf positive Weise zu nutzen weiß.

Ayurveda-ein ganzheitliches System Das Körper, Geist und Seele als Einheit ansieht, die in direktem Austausch mit der Natur steht. Zugleich ist Ayurveda eine Lehre, die Pflanzen, Mineralien und tierische Substanzen als Heilmittel einsetzt und hilft, ein gestörtes Energieverhältnis im Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.



YOGA
Meditation und Yoga verstehen wir (im Lanka Princess Hotel) als Atem-, Körper und Konzentrationsübungen, die nicht auf religiösen oder dogmatischen Praktiken beruhen. Meditation bedeutet gemeinhin Rückbezug auf das eigene Selbst, weg vom aktiven, hin zum stillen Bewusstseinszustand. Durch Yoga können wir unsere Gefühle und unseren Körper ins Gleichgewicht bringen. Meditation und Yoga bieten wir täglich zu folgenden Zeiten im Lanka Princess Hotel an:

WELLNESS:
Ayurveda-Kuren: Wellness-Kur (6 Behandlungstage): Die Wellness-Kur ist ideal für diejenigen, die keine gesundheitlichen Probleme haben, sich jedoch vom Alltagsstress entspannen und verwöhnen lassen möchten: eine Kur, bei der Sie die "Seele baumeln" lassen können. Diese Kur bietet Ihnen täglich drei ayurvedische Behandlungen in drei Kurphasen, die aufeinander aufbauen.
Preis pro Person: ab EUR 364,-

Beauty-Wellness-Kur (10 Behandlungstage)
: Ein Wohlfühlerlebnis der besonderen Art für Körper, Geist und alle Sinne bietet diese Kur. Sie werden verwöhnt mit einer speziellen Kombination aus aufeinander abgestimmten ayurvedischen und kosmetischen Behandlungen, damit Sie sich wieder wohl in Ihrer Haut und in Ihrem Körper zuhause fühlen können.
Preis pro Person: ab EUR 666,-

Schlankheits-Kur (12 Behandlungstage): Bei dieser Kur erwartet Sie ein spezielles ayurvedisches Behandlungsprogramm zur inneren und äußeren Reinigung, Entschlackung und Entgiftung.Die Verdauung wird optimiert und die Organtätigkeit gestärkt; Sie tanken neue Energie für Ihr Wohlbefinden. Am Schluss steht eine professionelle Ernährungsberatung.
Preis pro Person: ab EUR 899,-

Intensiv-Kur (12 Behandlungstage): Diese Kur fördert Ihre Gesundheit, verschafft Ihnen neue Lebenskraft, belebt Ihre Abwehr- und Selbstheilungskräfte und erhält die Funktionsfähigkeit von Körper und Geist bis ins hohe Alter. Die Intensiv-Kur umfasst alle traditionell bewährten Anwendungen auf der Grundlage des Panchakarma.
Preis pro Person: ab EUR 948,-

Lanka Princess Hotel - Ayurveda-Pakete

Der Stolz des Hotels ist das professionelle und renommierte Ayurveda-Zentrum unter deutschsprechender Leitung. Hier finden Sie beste Voraussetzungen für ein perfektes Ayurveda-Programm, so werden z. B. in der hauseigenen Ayurveda-Apotheke zweimal täglich ca. 500 Heilmittel nach Anweisung der Ärzte zubereitet.

Das Hotel bietet eine Vielzahl weiterer Ayurveda-Kuren an, die Sie im Voraus buchen können.

Meditation: 09:00 14:30
Yoga: 07:15 11:00 16:00

Kommen Sie bitte ca. 5 Minuten vor den genannten Zeiten auf die Terrasse unseres Kurzentrums. Von dort begleitet Sie unser Meditations- und Yoga- Meister zu dem Übungsraum bzw. -platz.

Yoga findet bei gutem Wetter um 07:15 im Freien statt (Agni Yoga); zu den anderen Zeiten in unserem Ruheraum. Meditation und Yoga sind traditionelle und spirituelle Übungen, die wir frei von religiösen und dogmatischen Einflüssen anbieten. Dennoch bitten wir Sie, an diesen Übungen mit dem notwendigen Respekt teilzunehmen.

Unsere Meditationsübungen finden in der Regel auf der benachbarten Tempelinsel statt, zu der wir Sie mit einem Boot übersetzen. Die Tempelinsel ist ein Juwel der Ruhe und Inspiration, ideal für Meditation und Kontemplation. Die Meditationsübungen finden im Freien, umgeben von tropischer Vegetation statt. Bitte schützen sie sich so gut es geht (Autan) gegen Moskitos. Insgesamt sind ca. 1,5 Stunden für die Meditationsübungen einzuplanen. Bitte nehmen Sie ein Meditationskissen, das wir Ihnen zur Verfügung stellen mit. Als "Kleiderordnung" bitten wir Sie, die buddhistische Tradition zu berücksichtigen. Man betritt den Tempel mit blossen Füßen, Schultern und Beine sollten bedeckt sein. Somit empfiehlt sich ein T-Shirt, eine Jogginghose und Sandalen, die Sie leicht abstreifen können.

Eine kleine medizinische Ergänzung für alle "Ungläubigen", die Yoga und Meditation als fernöstlichen Schnickschnack unreflektiert belächeln: Die Merk- und Konzentrationsfähigkeit des Menschen verschlechtern sich während des Alterungsprozesses oft rapide schnell, insbesondere dann, wenn jemand unter ständiger Stressbelastung steht. Denn das Hormon der Nebennierenrinde, Cortison, das als Antwort auf Stress immer wieder in die Blutbahn abgegeben wird und dort zu chronisch erhöhten Spiegeln führt, wirkt auf das Gehirn wie Gift:
Es zerstört im Hippocampusbereich, dem zentralen Ort des Merkens, des Kurzzeitgedächtnisses und der Konzentrationsfähigkeit, die Gehirnzellen. Schwermetallablagerungen, Oxidationsprozesse, erhöhter Blutzuckerspiegel und Methylisierungen tragen dazu bei, die empfindlichen Neuronen zu zerstören.
Man dachte bis zu kurzem, zerstörte Hirnzellen können sich nicht erneuern, aber nicht mehr widerlegbare Studien beweisen, dass bei der Zellerneuerung Hormone wie Östrogene, Testosteron, DHEA, Progesteron und Pregnenolon eine bedeutende Rolle spielen. Ebenso bei der elektrischen Isolierung der Nervenbahnen und schließlich bei der Informationsübertragung an den Synapsen.

Unter Meditation sinkt der Cortisonspiegel, der DHEA-Spiegel steigt an, die Cholesterin- und Triglyzeridwerte sowie der Blutdruck sinken auf normale Verhältnisse. Um Mitternacht weist DHEA seine höchste Produktionsmenge an (die höchste Konzentration findet man im Gehirn). DHEA stimuliert den GABA-Rezeptor und wirkt damit harmonisierend und beruhigend auf die Seele.

Das so genannte Corpus callosum verbindet die beiden Hirnhemisphären miteinander. Diese schwingen im Alterungsprozess immer mehr in verschiedenen Frequenzen. Mit Hilfe von Entspannungstechniken bringt man beide wieder auf die gleiche Frequenz, wodurch sich ein besserer Hirnstoffwechsel entwickelt. Die Gehirnströme werden auf höhere Frequenzbereiche angehoben, wodurch es an den Synapsen, d.h. an den Verbindungsstellen der Nerven, zu Quantenströmen, welche die menschliche Zellfunktion beeinflussen. In den USA kennt man neuerdings zudem Neurobic-Übungen, die das Gehirn trainieren, denn in umkehrter Zuordnung alter Volksweisheit: zu einem ganzheitlich gesunden Körper, gehört ein trainiertes Gehirn. Also auch hier gilt: üben!

Bitte fordern Sie unser Angebot mit Ihren
individuellen Reisedaten per Buchungsanfrage an